TYPO3 eignet sich aufgrund seiner modularen Struktur für nahezu jede Art von Internet-Auftritt. Seine besondere Stärke entfaltet das System aber vor allem bei komplexen Anforderungen.

TYPO3 im Unternehmen

Firmenwebsites werden häufig von mehreren Personen gepflegt, etwa von der Presseabteilung, den Produktmanagern usw. Dieser Situation kommt TYPO3 mit einer ausgefeilten Rechteverwaltung entgegen.

Firmenwebsites sind häufig zwei- oder mehrsprachig. TYPO3 unterstützt Mehrsprachigkeit von Grund auf, sodass von einer reinen Übersetzung bis hin zu landesspezifisch optimierten Websites alles realisierbar ist.

Firmenwebsites sind oft sehr umfangreich. TYPO3 hat kein Problem mit Websites mit tausenden von Seiten.

Beispiele für Firmenwebsites finden Sie in unseren Referenzen.

TYPO3 für Selbständige und Freiberufler

Selbständige und Freiberufler haben oft nur wenig Zeit für die Pflege der eigenen Website. Hier ist ein Content Management System wie TYPO3 hilfreich, weil es dem Anwender viele Routineaufgaben wie Formatierung oder Anpassung von Links erspart.

Selbständige und Freiberufler haben nicht immer das nötige Know How in HTML & Co. Mit TYPO3 können sie ihre Website genauso einfach pflegen wie sie einen Brief schreiben.

Beispiele für Websites für Selbständige finden Sie in unseren Referenzen.